Kleine-Kuschelmonster

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kleinen Kuschelmonster aus dem Kreis Borken in NRW ....


Was man beim Kauf eines Kaninchens beachten sollte

Kaninchen kann man in einer Zoohandlung und von Privatpersonen kaufen.
Auch Tierheime haben häufig Kaninchen abzugeben.
Möchte man ein Rassekaninchen erwerben, so sollte man sich an einen Kaninchenzüchter wenden.
Dies hat den Vorteil, daß man das Kaninchen in seiner gewohnten Umgebung erlebt.
Auch kann man auftretenden Fragen direkt vor Ort mit einem kompetenten Fachmann klären.
Für Kinder am besten geeignet sind die kleinen Kaninchenrassen, allen voran die Zwergwidder.
Zwergkaninchen brauchen weniger Platz als die großen Rassen und sind für Kinder schon allein durch die Größe gut geeignet.
Zwergwidder zeichnen sich zudem durch besondere Ruhe und Zutraulichkeit aus.

Beim Kaninchenkauf sollte man das Kaninchen genau beobachten:

  • die Augen sollten nicht trüb sein und auch nicht tränen; die Augenränder dürfen nicht geschwollen sein
  • die Nase muß trocken sein, das Kaninchen sollte nicht niesen, sondern ruhig atmen
  • die Ohren müssen innen sauber sein, ohne Beläge; das Kaninchen sollte mit den Ohrmuscheln Geräuschen folgen
  • die Zähne dürfen nicht verlängert und zu stark nach innen gebogen oder seitlich verdreht sein
  • das Fell muß glänzend anliegen, darf nicht verfilzt und verschmutzt sein
  • der Bauch darf nicht aufgetrieben, aber auch nicht eingefallen sein
  • die Afterregion muß trocken sein, ohne Verklebungen und Verschmutzungen
  • das Kaninchen sollte munter und aufmerksam sein und keine Verletzungen aufweisen
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!